Offizieller Reiseführer durch Zamość

Language
Bitte warten Sie...

Zamośc ist eine faszinierende Renaissancestadt. Besuche, bewundere die Natur und unterhalte dich...

  • Zoologischer Garten

    Zoologischer Garten

    durchschnittliche Note

    Der Zoo Zamość  ist der einzige in diesem Teil des Landes. Er tr ä gt den Namen von...

  • Rathaus

    Rathaus

    durchschnittliche Note

    Die majestätische Gestalt des Rathauses dominiert über dem Marktplatz. Die heutige...

  • Stadtpark

    Stadtpark

    durchschnittliche Note

    Der Stadtpark von Zamość geh ö rt zu den sch ö nsten in Polen.

  • Die Kathedrale der Auferstehung Christi und des Hl. Thomas Apostels

    Die Kathedrale der Auferstehung Christi und des Hl. Thomas Apostels

    durchschnittliche Note

    Die Kathedrale von Zamość ist eins der schönsten polnischen Gotteshäuser.

  • Kutschen

    Kutschen

    durchschnittliche Note

    Mit Britschke aber nicht schneller als im Trab.

  • Rotunde

    Rotunde

    durchschnittliche Note

    Das Festungsbauwerk wurde auf einem Kreisplan, in den Jahren 1825 bis 1831 errichtet.

  • Wassermarkt – Fußgängerzone mit Fontäne

    Wassermarkt – Fußgängerzone mit Fontäne

    durchschnittliche Note

    Seinen Namen verdankt er dem unweit gelegenen Fluss Łabuńka, der früher in seine...

Sieh mehr in anderen Kategorien...

  • Besichtigungsrouten

    Besichtigungsrouten

    Die hellsten Punkte der Stadt gruppiert in thematische Routen zur Besichtigung mit iPod.

  • Attraktionen

    Attraktionen

    Attraktionen für jeden: Zoo, Park, modernes Kino, Kutschen, Galerien, Erholung ...

  • Denkmäler

    Denkmäler

    Entdecke die Idealstadt:  prachtvoller Marktplatz, Renaissancebürgerhäuser  und Bastionsfortifikationen...

  • Rostotschien

    Rostotschien

    Ein Schritt … nach  Rostotschien (Roztocze) und nach Lemberg.

Das Projekt wird aus den Mitteln der EUROPÄISCHEN UNION - AUS DEM EUROPÄISCHEN FONDS FÜR REGIONALENTWICKLUNG im Rahmen DES REGIONALEN OPERATIONSSYSTEMS DER WOJEWODSCHAFT LUBLIN FÜR DIE JAHRE 2007-2013 mitfinanziert © Stadtamt von Zamość