Offizieller Reiseführer durch Zamość

Zamość
Language
Bitte warten Sie...

Eurofolk

Internationales Festival der Folklorenensemble. Das seit 2002 regelmäßig...

durchschnittliche Note

 

Fot. Robert Litwiniec

 

Internationales Festival der Folklorenensemble

Das seit 2002 regelmäßig stattfindende Festival ist das nächste Ereignis, das an die Multikulturtradition der Hetmansstadt anknüpft. Auf dem Großmarktplatz von Zamość findet in der Julisonne an über zehn Tagen eine richtigere Volkskopfverwirrung statt: traditionelle bunte Röcke der Mädchen aus den weitest entlegenen Weltwinkel flattern auf und die Jungs mit schief aufgesetzten Hüten klopfen mit den Füßen auf. Zum Festival von Zamość kommt die ganze Welt. Hier tanzten, sangen und zeigten ihre Volkstraditionen u.a. Ensembles aus Peru, Mexiko, Italien, Serbien, den Vereinigten Staaten, China und Afrika. Eine richtige Stunde der  Multikulturalität und  Augenschmaus ist der  Festumzug der Ensembles in traditionellen Nationaltrachten durch die Straßen der Stadt, der das Festival eröffnet.  Veranstalter des Festivals sind das Gesang- und Tanzensembles „Zamojszczyzna" (der Region Zamość), Verein der Freunde des Gesang- und Tanzensembles „Zamojszczyzna" und Kulturhaus von Zamość. Seit 2005 steht der Festival unter der Schirmherrschaft der Polnischen Sektion  von C.I.O.F.F. International Council of Organizations of Folklore Festivals and Folk Arts).

Detaillierte Informationen

E-Mail
artyst@zdk.zamosc.pl Formular
Telefon
84 639 20 21

Das Projekt wird aus den Mitteln der EUROPÄISCHEN UNION - AUS DEM EUROPÄISCHEN FONDS FÜR REGIONALENTWICKLUNG im Rahmen DES REGIONALEN OPERATIONSSYSTEMS DER WOJEWODSCHAFT LUBLIN FÜR DIE JAHRE 2007-2013 mitfinanziert © Stadtamt von Zamość