Offizieller Reiseführer durch Zamość

Language
Bitte warten Sie...
Veranstaltungen

Sacrofilm

Internationale Religionsfilmtage Treffen auf dem Weg zum Gott-Vater Dialog zwischen den...

durchschnittliche Note

 

Fot. sacrofilm.pl

 

Informationen über die Veranstaltung

Internationale Religionsfilmtage Treffen auf dem Weg zum Gott-Vater

Dialog zwischen den großen monotheistischen Religionen - Judaismus, Christentum und Islam. Das ist der Leitgedanke des Oktoberfestivals, dessen Ideengeber Priester Wiesław Mokrzycki ist. Es ist ein nicht kommerzielles Ereignis, weit von dem tobenden Konsumptionismus und der sog. Massenkultur. Dieses äußerst hochstrebende Kino ist auf das Entdecken von Heiligkeit eingestellt. Während des Festivals werden ausgezeichnete Spielfilme und Dokumentarfilme vorgeführt, die oft die weit begriffene religiöse, metaphysische und existenzielle Thematik vornehmen. Es ist auch das nächste Ereignis, das an die Multikulturalität von Zamość anknüpft: es lässt Menschen und Ideen kennen lernen und verstehen, die sich auf die dem durchschnittlichen Bewohner von Zamośc unbekannten Glaubenssysteme stützen. Es lässt auch diese Werte finden, die Menschen verbinden, unabhängig vom Glauben, von der Umgebung und vom Land, in dem man lebt.

Die Filmvorführungen werden von Treffen mit ihren Schöpfern Künstlern, Schauspielern wie auch den offenen Vorträgen aus dem Gebiet Filmkritik, Filmwissenschaft, Religionswissenschaft, Philosophie, Ethik usw. begleitet.
Pate, Schirmherr und Anreger des Festivals in Polen und in der Welt ist Krzysztof Zanussi.

Das Festival wurde für den Preis „Totus“ der  Stiftung „Werk des neuen Jahrtausends“ nominiert.

Veranstalter: Zentrum für Filmkultur „Stylowy“ in Zamość, Pfarrgemeinde Hl. Anton in Dyniska, Hochschule für Management und Verwaltung in Zamość.
Zusammenarbeit: Filmfestival Popoli e religioni – Terni, Italia; Internationales Filmfestival – Jüdische Motive, Warschau.

Detaillierte Informationen

E-Mail
kino@stylowy.net Formular
Telefon
84 639 23 13
WWN (WeltWeitNetz)
www.sacrofilm.pl

Das Projekt wird aus den Mitteln der EUROPÄISCHEN UNION - AUS DEM EUROPÄISCHEN FONDS FÜR REGIONALENTWICKLUNG im Rahmen DES REGIONALEN OPERATIONSSYSTEMS DER WOJEWODSCHAFT LUBLIN FÜR DIE JAHRE 2007-2013 mitfinanziert © Stadtamt von Zamość