Offizieller Reiseführer durch Zamość

Language
Bitte warten Sie...
Veranstaltungen

Zamojski Festiwal Kultur

Eines der größten Ereignisse im Kunstjahreskalender von Zamość. Es ist ein...

durchschnittliche Note

 

Fot. Sławek Nadra

 

Informationen über die Veranstaltung

Eines der größten Ereignisse im Kunstjahreskalen der von Zamość. Es ist ein Konzertzyklus, der Jahr für Jahr seit 2007 im September stattfindet, und der an die Persönlichkeit des hervorragenden Sängers erinnern, der in Zamość geboren wurde. Hier  singt man seine Lieder, dediziert ihm andere Lieder und erinnert sich. Jedes Jahr ist einer anderen Musikart gewidmet. Immer ist aber ein außergewöhnlicher Einwohner von Zamość die Inspiration.

Während des dreitägigen Festivals am Rathaus von Zamość treten Musik- und Schauspielberühmtheiten auf. Gäste des Festivals waren z.B. Hanna Banaszak, Ewa Bem, Zbigniew Górny, Dorota Miśkiewicz, Stanisław Sojka, Sambor Dudziński, Magda Umer, Andrzej Sikorowski, Jakub Badach, Krystyna Prońko, Anna Serafińska, Elżbieta Adamiak, „Zakopower“, Beata Rybotycka und Katarzyna Zielińska. Neben ihnen debütieren jedes Jahr junge Künstler – Laureaten des Marek-Grechuta-Gesangwettbewerbs.

Veranstalter: Karol-Namyslowski-Sinfonieorchester

Detaillierte Informationen

E-Mail
impresariat@namyslowiacy.pl Formular
Telefon
84 638 48 33
WWN (WeltWeitNetz)
www.namyslowiacy.pl

Das Projekt wird aus den Mitteln der EUROPÄISCHEN UNION - AUS DEM EUROPÄISCHEN FONDS FÜR REGIONALENTWICKLUNG im Rahmen DES REGIONALEN OPERATIONSSYSTEMS DER WOJEWODSCHAFT LUBLIN FÜR DIE JAHRE 2007-2013 mitfinanziert © Stadtamt von Zamość