Offizieller Reiseführer durch Zamość

Language
Bitte warten Sie...
Denkmäler

Das Denkmal der Kinder von Zamojszczyzna

Das Denkmal der Kinder von Zamojszczyzna steht an der Akademicka-Strase, gegenüber der...

durchschnittliche Note

 
 

Informationen

Das Denkmal der Kinder von Zamojszczyzna steht an der Akademicka-Strase, gegenüber der Akademie, an der Stelle des früheren Gymnasiumgartens. An diesem Ort erschossen die Deutschen in der Besatzungszeit ca. 2 Tsd. Personen. Das Denkmal entstand 1963. An einem ca. 3 m hohen Granitblock, wurde eine braune Tafel angebracht mit  folgender Inschrift: „DEN KINDERN AUS DER REGION  ZAMOJSZCZYZNA, DIE VON DEN DEUTSCHEN IN DEN JAHREN 1942/1943  ERMORDET ODER DEPORTIERT WURDEN  –  AM  20.  JAHRESTAG DER AUSSIEDLUNGEN UND DER PAZIFIKATION – DIE GESELLSCHAFT DER REGION VON ZAMOŚĆ”.

Dieses Objekt gibt es auch in den Besichtigungsrouten mit Audiowegen

ipod

Das Projekt wird aus den Mitteln der EUROPÄISCHEN UNION - AUS DEM EUROPÄISCHEN FONDS FÜR REGIONALENTWICKLUNG im Rahmen DES REGIONALEN OPERATIONSSYSTEMS DER WOJEWODSCHAFT LUBLIN FÜR DIE JAHRE 2007-2013 mitfinanziert © Stadtamt von Zamość